Fregatte Lübeck sagt Danke für die schönen Tage

Anbei ein Dankschreiben für die Hilfe und Unterstützung anlässlich der Feierlichkeiten zu unserem 20. Schiffsgeburtstag vom Kommandant der Fregatte Lübeck
Sehr geehrte Frau Kasimir, liebe Mitglieder des Freundeskreises,
nach dreieinhalb aufregend-schönen Tagen hat die Fregatte LÜBECK ihre Patenstadt wieder verlassen. Hinter uns liegt eine wundervolle Hafenliegezeit anlässlich unseres 20. Schiffsgeburtstages.

Mit dem Jubiläumsbesuch in Lübeck waren viele hohe Erwartungen verknüpft. Im Ergebnis wurden diese erfüllt, ja sogar übertroffen.

Der große Erfolg des Festballs am Geburtstagsabend sowie der zahlreichen anderen Aktivitäten wäre ohne die Unterstützung der vielen Mitglieder des Freundeskreises Fregatte LÜBECK e.V. nicht denkbar gewesen. Denn durch die Gründung des Vereins ist Vieles erst möglich geworden. Durch Ihr Engagement haben Sie nachhaltig und unmissverständlich unterstrichen, dass Ihnen die Männer und Frauen der Fregatte LÜBECK wichtig sind. Dies ist nicht selbstverständliche und eine besonders schöne Geste!

Ich möchte mich daher bei Vorstand und den Mitgliedern des Freundeskreises im Namen der gesamten Besatzung herzlich bedanken.

Ich freue mich auf unser nächstes Wiedersehen und verbleibe mit herzlichen, maritimen Grüßen!
Ihr
Martin Wilhelm
Fregattenkapitän

Artikel des Festabends in den Lübecker Nachrichten
Hier nun noch ein paar Fotos vom Auslaufen & der Travepassage
[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157623663820204″]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.